CROWDERS Anlageprognosen & Crowdvoting LUKB Luzerner Kantonalbank Schweiz

Gefragt 31, Mär 2016 in Crowdvoting (Crowdsourcing) von Crowdlending Kredit
Bearbeitet 20, Apr 2016 von Crowdlending Kredit

Schweiz Crowdvoting "CROWDERS" wird als Crowdfunding Plattform 2016 von der Luzerner Kantonalbank LUKB (2020@LUKB) auf der Basis des SLI (Swiss Leader Index) einen neuen Anlagefonds lancieren, der im Fonds enthaltenen Einzeltitel von der Internet online Community mitbestimmt wird. Crowders By Crowdbank. Kollektive Intelligenz. #crowdbank schweiz crowdbank.ch

Crowders - So funktioniert
crowders.ch ist eine elektronische Plattform, auf der Einsteiger, Kenner und Spezialisten die Kursentwicklung der Swiss Leader-Index-Titel (SLI®) prognostizieren. Der SLI®-Index umfasst die 30 liquidisten und grössten Schweizer Aktientitel.
(Bringt kollektive Intelligenz bessere Anlageentscheide? - Die Weisheit der Vielen)
 

Crowders ist von der Luzerner Kantonalbank AG im Rahmen der Strategie «2020@LUKB» entwickelt worden. Die LUKB ist auch Betreiberin dieser Plattform. crowders.ch und das Voten steht allen offen, ob LUKB-Kunde oder nicht.

Spielerische Elemente, Ranglisten und Belohnungen tragen zur Attraktivität von Crowders und damit zu hohen Frequenzen bei – das verbessert auch die Resultate.

Crowders.ch. "So Funktioniert Crowders." CROWDERS. Accessed March 31, 2016. www.crowders.ch/so-funktionierts.
 

Anlageprognosen – Schlage die Profis!

Er, sie, Du. Das heisst wir alle, ganz normale Menschen, prognostizieren Aktienentwicklungen gemeinsam zutreffender als Profis. Das besagt eine viel diskutierte wissenschaftliche These.

Mach mit auf crowders.ch und trage zum Beweis bei, dass kollektive Intelligenz die Profis schlägt!

Achtung: Den Besten winken attraktive Belohnungen.

Start ist im April 2016.

Lzerner Kantonalbank LUKB, Crowders. "Anlageprognosen – Schlage Die Profis!" Crowders.ch - Anlage. Accessed March 31, 2016. www.crowders.ch/landing.

Mit welchen Profis messen sich die Crowders?

  • Base Inv Equities Switzerland
  • BSI-Multinvest Swiss Stocks A
  • CB-Accent Lux Swiss Equity A
  • CIC CH Large Caps Swiss Eq Active B Acc
  • Popso (Suisse) Invt Swiss Equity B CHF
  • White FleetIII-GlbsCnvictSwiss Stk I CHF

Handelsregister-Eintrag
Name: Luzerner Kantonalbank AG
Firmennummer: CH-105.845.092
Betreiber der Plattform: Luzerner Kantonalbank AG
Postadresse: Luzerner Kantonalbank, Pilatusstrasse 12, 6003 Luzern, Schweiz
Kontakt E-Mail: info@crowders.ch
Twitter: @crowders_ch
Facebook: facebook.com/crowders.ch

 

Social Banking & Gamification - Crowdvoting-Modell der LUKB Luzerner Kantonalbank im Rahmen der Strategie 2020@LUKB Schweiz

Wie funktioniert Crowders.ch?
(..) Crowders ist eine elektronische Plattform, auf der eine Internet-Community die Kursentwicklung der 30 Titel des Swiss Leader Index (SLI®) prognostiziert. Dabei geben die User (sogenannte „Crowders“) ihre Einschätzung der Kursentwicklung einmal monatlich in Form eines Votings der im Fonds enthaltenen Titel im Verhältnis zum Swiss Leader Index ein. Eine Empfehlung kann für jeden Titel entweder positiv, neutral oder negativ sein (vgl. Abbildung 1). Die Votes können dabei während des ganzen Monats bis zum Ablauf des Countdowns beliebig oft angepasst werden. Ein unvollständig ausgefülltes Voting (bspw. nur 29 Titel bewertet) fliesst nicht in die Gesamtgewichtung mit ein. Als „Unterstützung“ stellt Crowders ihren Voters die Meinung der LUKB Research-Abteilung, von „The Screener“ (Meinung basierend auf quantitativen Analysen) und von „Stock Pulse“ (Big Data Analytics) zur Verfügung. Diese Zusatzinformationen finde ich einerseits spannend – auf der anderen Seite fragt sich, ob die Meinungen der Voters dadurch möglicherweise nicht (zu) stark beeinflusst werden. (..)

Dietrich, Andrea. "Gamification Und Social Banking: Das Innovative Crowdvoting-Modell Der Luzerner Kantonalbank." IFZ Retail Banking Blog. Accessed April 20, 2016. blog.hslu.ch/retailbanking/2016/04/20/gamification-und-social-banking-das-innovative-crowdvoting-modell-der-luzerner-kantonalbank/.

 

Crowders.ch Erfahrungen und Crowders.ch Forum Schweiz

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 31, Mär 2016 von Crowdlending Kredit

Rangliste der Crowders (Votingmonats)

  • beste Crowders insgesamt
  • beste Crowders nach Erfahrung
  • beste Crowders pro Strategie
0 Punkte
Beantwortet 31, Mär 2016 von Crowdlending Kredit

Erklärfilm zur Crowdvoting-Plattform «Crowders» - So funktioniert Crowdvoting-Plattform Crowders: "Die Crowd schätzt Aktienentwicklungen gemeinsam zutreffender ein als die Profis – das möchte die Crowdvoting-Plattform «Crowders» beweisen. Dabei geben die angemeldeten User (wir nennen sie «Crowders») ihre Einschätzung monatlich in Form eines Votings ab. Neugierig? Jetzt anmelden und mitvoten: www.crowders.ch." Youtube, Luzerner Kantonalbank, 2016

0 Punkte
Beantwortet 15, Apr 2016 von Crowdlending Kredit

Schweiz #Crowders LUKB Research mit #Crowdvoting und #Crowdinvesting
Die Crowders Plattform Betreiberin www.crowders.ch ist die Luzerner Kantonalbank AG (LUKB). Beispiel Crowdvoting Bewertungen:

"Das Votingjahr dauert jeweils vom 1. November bis 31. Oktober.

Crowders funktioniert nach den folgenden drei Phasen. Eine Phase umfasst dabei einen Monat:

  • Voting: Dies ist die Phase, in der Du Deine Einschätzungen (Votings) für die Performance des Folgemonats abgibst.
  • Marktperformance: Am Ende dieser Phase wird die gesammelte Einschätzung aller Crowders der eigentlichen Marktperformance gegenübergestellt.
  • Auswertung: In dieser Phase veröffentlichen wir die Ergebnisse und Ranglisten. Hier erfährst Du wie gut alle Crowders gevotet haben, wie gut Deine persönlichen Votings waren und wie viele Punkte Du entsprechend erhältst.
  1. Im April prognostizieren die Crowders die Aktienentwicklungen des Monats Mai.
  2. Nach Ablauf des Monats Mai ist die effektive Marktperformance bekannt.
  3. Anfang Juni erfolgt somit die Auswertung: Wie treffsicher haben Du und alle Crowders die Entwicklung prognostiziert und wie viele Trefferpunkte erhält jeder Crowder?"

Crowders. "Votingperiode." So Funktioniert Crowders. Accessed April 15, 2016. www.crowders.ch/so-funktionierts.

 

Crowdinvesting #crowdinvest Kursentwicklung von Aktien via Crowd (SIX Swiss Exchange - SLI® - der Schweizer Index):

  • ABB LTD N
  • ACTELION N
  • ADECCO N
  • ARYZTA N
  • BALOISE
  • CLARIANT N
  • CS GROUP N
  • DUFRY N
  • GALENICA N
  • GEBERIT N
  • GIVAUDAN N
  • HOLCIM N
  • JULIUS BAER N
  • KUEHNE+NAGEL INT N
  • LONZA N
  • NESTLE N
  • NOVARTIS N
  • RICHEMONT
  • ROCHE GS
  • SCHINDLER PS
  • SGS N
  • SIKA I
  • SONOVA N
  • SWATCH GROUP I
  • SWISS LIFE HOLDING AG N
  • SWISS RE N
  • SWISSCOM N
  • SYNGENTA N
  • UBS N
  • ZURICH INSURANCE N
0 Punkte
0 Punkte
Beantwortet 6, Mai 2016 von Crowdlending Kredit

Crowders.ch LUKB Crowders TopSwiss, die Plattform, auf der die Internet Community Aktien des Swiss Leader Index bewerten kann mithilfe Weisheit der Vielen und Crowdvoting (Crowdfunding).

Schweizer Tageszeitungen wie etwa 20min.ch berichten:

LUZERN. Bei einem neuen Fonds der Luzerner Kantonalbank können alle mitentscheiden, auf welche Aktien die Bank setzt.
Wer sagt die Entwicklung von Aktienkursen besser voraus: Laien oder Profis? Die Luzerner Kantonalbank (LUKB) versucht, mit der Online-Plattform Crowders eine Antwort auf diese Frage zu finden. Das Prinzip von Crowders ist simpel: Die Teilnehmer geben einmal im Monat eine Empfehlung für die 30 liquidesten und grössten Schweizer Aktientitel des Swiss Leader Index (SLI) ab. Sie prognostizieren dabei die Entwicklung im folgenden Monat im Verhältnis zum Index – sprich, ob ein Titel im Vergleich zum SLI zulegt, verliert oder ähnlich (+/-2 Prozent) abschneidet.
Die Voten aller Teilnehmer werden anschliessend zusammengefasst und fliessen in einen Fonds der LUKB ein. Dass die Weisheit der Vielen den Anlegern eine grössere Rendite bringt als die Fonds, die von Experten zusammengestellt werden, sei durchaus realistisch, sagt Klaus Theiler, Leiter Asset Management bei der Luzernerbank: «Erfahrungswerte bei der Plattform Crowdinvest haben gezeigt, dass die kollektive Intelligenz auch am Finanzmarkt funktionieren kann.» Jeden Monat wird ein Report aufzeigen, ob Profis oder Laien genauere Vorhersagen machten. 
Um die Weisheit der Vielen für ihren Fonds nutzen zu können, lockt die Luzerner Bank die Hobby-Prognostiker mit monatlichen Prämien. Jeden Monat will die Bank rund 2500 Franken an jene Teilnehmer ausschütten, die die Performance am besten voraussagten. Wer über das ganze Jahr gesehen am besten abschneidet, erhält eine zusätzliche Prämie.

 

(..)

 

Einmal im Monat werden die Prognosen mit der tatsächlichen Kursentwicklung abgeglichen. Dabei zeigt sich, wer die Kursentwicklung besser vorausgesagt hat. Die Hobby-Prognostiker oder die Anlage-Profis, die normalerweise Fonds zusammenstellen. Die Luzerner Kantonalbank setzt mit der Plattform Crowders auf die Weisheit der Vielen. Bei «Wer wird Millionär?» hilft die kollektive Intelligenz regelmässig den Kandidaten. Nämlich dann, wenn sie auf den Publikums-Joker zurückgreifen.


(..)
 

Kantonalbank macht Laien zu Anlageberatern
Die Luzerner Kantonalbank geht bei einem Aktienfonds neue Wege: Alle können mitentscheiden auf welche Titel die Bank setzt.

Wer kann die Entwicklung von Aktienkursen besser voraussagen: Laien oder Anlageprofis? Die Luzerner Kantonalbank versucht, mit einer neuen Online-Plattform eine Antwort auf diese Frage zu finden. Crowders heisst die Seite, die vor Kurzem gestartet ist.

Das Prinzip von Crowders ist simpel: Die Teilnehmer geben einmal im Monat eine Empfehlung für die 30 liquidesten und grössten Schweizer Aktientitel des Swiss Leader Index (SLI) ab. Sie prognostizieren dabei die Entwicklung im folgenden Monat im Verhältnis zum Index – sprich, ob ein Titel im Vergleich zum SLI zulegt, verliert oder ähnlich (+/- 2 Prozent) wie der Index abschneidet. Stichtag für die Prognose ist jeweils der letzte Tag des Monats. Bis zu diesem Zeitpunkt können die Voraussagen für den folgenden Monat beliebig oft angepasst werden.

Wie bei «Wer wird Millionär?»
Die Voten aller Teilnehmer werden anschliessend über einen Aggregations-Algorithmus zusammengefasst und fliessen in einen speziellen Fonds der Luzerner Kantonalbank ein. Die Weisheit der Vielen bringt den Anlegern also, so die wissenschaftliche Erwartung, eine grössere Rendite als die Fonds, die von Experten zusammengestellt werden. Und das sei durchaus realistisch, sagt Klaus Theiler, Leiter Asset Management bei der Luzerner Kantonalbank: «Erfahrungswerte bei der Plattform Crowdinvest haben gezeigt, dass die kollektive Intelligenz auch am Finanzmarkt funktionieren kann.»

Die Annahme, dass eine grosse Gruppe von Menschen bessere Prognosen machen als einzelne Experten, ist gut dokumentiert und wurde durch das Buch «Wisdom of Crowds» des US-Journalisten James Surowiecki bekannt gemacht. «Ein bekanntes Beispiel ist der Publikums-Joker bei ‹Wer wird Millionär?›. Er ist normalerweise zuverlässiger als der Telefon-Joker, wo nur ein Experte befragt wird», erklärt Theiler.

Wer gut tippt, erhält Geld
Allerdings gibt es einige Faktoren, die zu besseren Entscheiden der Gruppe beitragen können. Etwa, dass einzelne Personen unabhängig voneinander entscheiden oder dass eine möglichst grosse und vielfältige Gruppe Voraussagen trifft. Laut Theiler haben bisher eine grosse dreistellige Zahl an Prognostikern bei Crowders die Aktienkurse bewertet. Mitmachen kann jeder. Benötigt wird nur eine E-Mail-Adresse.

Um die Weisheit der Vielen für ihren Fonds nutzen zu können, lockt die Luzerner Kantonalbank die Hobby-Prognostiker mit monatlichen Prämien. Jeden Monat will die Bank rund 2500 Franken an jene Teilnehmer ausschütten, die die Performance am besten voraussagten. Wer über das ganze Jahr gesehen am besten abschneidet, erhält eine zusätzliche Prämie. Grundlage dafür ist eine Rangliste, wobei jeder richtige Tipp mit einem Punkt bewertet wird. Die Teilnehmer können die Monats- und Jahresrangliste auch online ansehen, um sich mit den anderen zu vergleichen. Zudem publiziert die Bank jeden Monat einen sogenannten Crowd Performance Report, der aufzeigt, ob der Schwarm oder die Profis im vergangenen Monat die genauere Vorhersage gemacht haben. 

Lindegger, F. "Kantonalbank Macht Laien Zu Anlageberatern." 20 Minuten Wirtschaft. May 3, 2016. www.20min.ch/finance/news/story/Kantonalbank-macht-Laien-zu-Anlageberatern-28804282. Printausgabe. 13.

Crowdlending

✅ Kredit von Privat
✅ P2P Lending
✅ Kredit ohne Bank
✅ Darlehen von Privat
✅ KMU Kredit
✅ Kredit für Selbständige
✅ Social Lending
✅ Crowdfunding
✅ Peer to Peer Kredit


P2P Kredit & Crowdlending

ist eine online Plattform für Privatpersonen, die einen Kredit-von-Privat (Privatkredit) suchen
​​
Review: CROWDERS Anlageprognosen & Crowdvoting LUKB Luzerner Kantonalbank Schweiz wurde von P2P Kredit mit 4.6 Punkten bewertet
...