CROWDVOTING Schweiz & CROWDINVESTING Schweiz: Crowdinvest Aktien Anlagefonds

Gefragt 4, Apr 2016 in Crowdinvesting / Crowdinvest / Equity-Based Crowdfunding von Crowdlending Kredit
erneut getaggt 9, Jun 2016 von Crowdlending Kredit

CROWDINVESTING SCHWEIZ CROWDVOTING SCHWEIZ PLATTFORM Informationen und Funktionen von Crowdinvest.ch (mit "Banking IT-Innovation 2014" ausgezeichnet), die Schweizer Crowdvoting Plattform, die auf kollektiver Intelligenz (Schwarmintelligenz) basierend die Meinung der Masse (Menschen) zu den 30 liquidesten und grössten Titeln des Schweizer Aktienmarktes erhebt.

Anlegen: Schwarm-Intelligenz

Die ­kollektive Meinung einer Gruppe von Menschen sind einzelnen Expertenmeinungen meist überlegen. Solches kollektives Wissen nutzt Crowdinvest.

Bei Schätzfragen ist die ­kollektive Meinung einer Gruppe von Menschen einzelnen Expertenmeinungen meist überlegen. Solches kollektives Wissen nutzt Crowdinvest.ch: Die Nutzer des Dienstes werden regelmässig zu den 30 liquidesten und grössten Aktien der Schweizer Börse befragt. Sie können per Mausklick entscheiden, ob sie eine ­Aktie kaufen, verkaufen oder halten würden. Auf dieser Grundlage wird ein Portfolio erstellt, das sich monatlich einem Vergleich mit ähnlichen Portfolios von Experten stellen muss.

Wenn die Testphase ­erfolgreich verläuft, wird ein Anlagefonds gegründet, in den die Nutzer dann ­richtig investieren können. Gegenwärtig läuft allerdings erst die Registrierungsphase.

Einer der Väter der Idee ist Peter Graf, ehemals ­Leiter Produkte und Ser­vices Anlegen bei der ­Luzerner Kantonalbank

Büsser Harry. "Anlegen: Schwarm-Intelligenz." Bilanz.ch Das Schweizer Wirtschaftsmagazin Invest. Accessed April 04, 2016. www.bilanz.ch/invest/anlegen-schwarm-intelligenz.

Kollektives Wissen als Stärke
Jeder von uns erhält täglich Informationen aus Zeitungen oder dem Internet über einzelne Unternehmungen oder die wirtschaftliche Entwicklung. Zudem ist jeder von uns Konsument und kann abschätzen, ob das eine oder andere Produkt gut oder schlecht ist. Somit sind viele Leute in der Lage, sich eine Meinung über ein einzelnes Unternehmen zu bilden. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass solch kollektives Wissen besser ist als einzelne Expertenmeinungen.

Crowdinvest.ch erhebt die Meinung der Masse zu den 30 liquidesten und grössten Titeln des Schweizer Aktienmarktes. Jede einzelne Meinung fliesst in eine einzige Gesamtbeurteilung. Auf dieser Basis wird ein virtuelles Portfolio gebildet, das monatlich in einen direkten Vergleich mit ähnlichen Portfolios von Experten gebracht wird.

Nach erfolgreichem Abschluss der Testphase wird ein Crowd-Fonds gegründet, in den du richtig investieren kannst.

Zahlreiche Medien haben bereits über crowdinvest.ch berichtet.

Literaturtipp: Surowiecki, James, Die Weisheit der Vielen – Warum Gruppen klüger sind als Einzelne, ISBN 978-3442154463

CROWDINVEST.CH Den Analysten brauchts nicht mehr
Die Nutzer des Dienstes crowdinvest.ch werden regelmässig zu den 30 liquidesten und grössten Aktien an der Schweizer Börse befragt. Werden diese Aktien im kommenden Monat besser, gleich gut oder schlechter als der Gesamtmarkt abschneiden? Auf der Basis der Antworten auf diese Frage erstellt ein Algorithmus ein Portfolio, das sich monatlich einem Vergleich mit ähnlichen Portfolios von Experten stellen muss. Das sind im Speziellen drei passive ETFs. Seit acht Monaten läuft das Experiment – und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Performance aufgrund der Meinungen der bisher 200 registrierten, mehrheitlich männlichen Nutzer, überflügelte jene der Experten um 1,5 Prozent. «Rechnet man diesen Vorsprung auf ein Jahr, liegt er gar bei über 2 Prozent», sagt Mitgründer Peter Graf. «Das heisst, wir sind besser als bestehende Bankprodukte.» Die Kosten sind dabei aber noch nicht berücksichtigt.
Mit zwölf Stimmen zu kollektiver Meinung
Die gute Performance basiere auf kollektiver Intelligenz, die allerdings nichts mit demokratischen Entscheiden zu tun habe, sondern vielmehr mit Unabhängigkeit. Die drei Grundvoraussetzungen kollektiver Intelligenz seien Diversität (verschiedene Menschen), Unabhängigkeit (die Stimmabgabe der anderen muss für die Nutzer unsichtbar sein) und Dezentralisierung (die Leute sind verstreut). Werden diese Grundvoraussetzungen eingehalten, reichen gemäss Graf bereits zwölf Stimmen, um eine kollektive Meinung zu erhalten.
Die Idee zum Online-Fonds stammt aus einer mündlichen Prüfung während eines CAS, das Graf absolvierte. Vor über zwei Jahren begann der ehemalige Leiter Produkte und Services Anlegen bei der LUKB zusammen mit STUcard.ch-Gründer Sam Kurath, online über Crowdsourcing-Themen im Allgemeinen zu posten. Mittlerweile hat sich eine Twitter-Followerschaft von 6000 Leuten gebildet.
Keine Gefahr der Expertenverdummung
Das Konzept von kollektiver Intelligenz gibt es schon lange. Aber erst die Möglichkeiten des Web 2.0 ermöglichen die Stimmabgabe und die notwendigen Feedback-Schlaufen im Netz. Die These von Graf ist:
Die Crowd ist besser als die Finanzanalysten, da die Crowd die Firmen im Portfolio an verschiedenen Stellen der Wertschöpfungskette kennt und erlebt. «Sie sind Arbeitnehmer, Konsumenten, Leser von Zeitungen, usw.» Expertenwissen ist demgegenüber zu übereinstimmend. «Es ist egal, ob diese Leute eine Ahnung von Finanzanlagen haben oder nicht», so Graf. Es sei sogar wichtig, dass es welche gäbe, die keine Ahnung hätten. Vor allem ist die Crowd-Meinung günstiger als Analysten-Meinungen bei konventionellen Fonds: Die Crowd arbeitet kostenlos und wird in Form einer besseren Performance für ihr Engagement entschädigt.
Was Graf jetzt noch fehlt, ist eine negative Börsenphase, um die Überlegenheit der Crowd-Meinung auch in Baisse-Zeiten zu beweisen. Nach erfolgreichem Abschluss der Testphase ist geplant, einen Anlagefonds zu gründen, in den die Nutzer investieren können. Gemäss Graf ist crowdinvest.ch bereits mit Finanzpartnern im Gespräch, die auf ihn zugekommen sind. Selber einen Fonds zu gründen, käme aber nicht zuletzt aufgrund der hohen regulatorischen Hürden nicht in Frage. (gmo)

Moinat Gérard. "Digitaler Macht Bank Marginaler." Review of CROWDINVEST.CH Den Analysten Brauchts Nicht MehrSCHWEIZER BANK, June 2014. PDF.

Crowd-Fonds – Kollektives Wissen als Stärke

Crowdinvest ist momentan in aller Munde, aber mit dem Klassischen Crowdfunding/Crowdinvest hat crowdinvest.ch direkt nicht viel gemein, sondern hier wird nicht in ein Projekt über Crowdfunding also Schwarmfinazierung investiert, sondern bei crowdinvesst.ch soll über ein Massenvoting aus 30 der wichtigsten Aktientitel der Schweiz bewertet werden in die nach der Testphase Anleger über einen Aktienfond investieren können.
(..)

Warum sollen Laien Aktien besser bewerten können als ein Team von Experten?

Peter Graf : Die Crowd ist besser als die Finanzexperten, da die Crowd die Firmen im Portfolio an verschiedenen Stellen der Wertschöpfungskette kennt und erlebt. Die Teilnehmer sind Arbeitnehmer, Konsumenten, Leser von Zeitungen, usw. Expertenwissen ist demgegenüber zu übereinstimmend. Es ist egal, ob diese Leute eine Ahnung von Finanzanlagen haben oder nicht. Es ist sogar wichtig, dass es welche gibt, die es nicht haben. Vor allem ist die Crowd-Meinung günstiger als Analysten-Meinungen bei konventionellen Fonds: die Crowd arbeitet kostenlos und wird – wenn es dann ein echtes Produkt geben wird – in Form einer besseren Performance für ihr Engagement entschädigt.

Das Konzept von kollektiver Intelligenz gibt es übrigens schon lange. Aber erst die Möglichkeiten des Web 2.0 schaffen die Basis, daraus etwas ganz Grosses zu machen.


"Peter Graf über Crowdinvest.ch - Startup News by UNITEDNETWORKER." Startup News by UNITEDNETWORKER. Accessed April 04, 2016. www.unitednetworker.com/peter-graf/.

Crowdinvesting Schweiz: Was ist Crowdinvest? (Video) und Crowdinvest Schweiz: Crowdinvest.ch Crowd-Performance sämtliche Titel im Crowd-Portfolio Schweiz im Februar 2016

  • ABB LTD N
  • ACTELION N
  • ADECCO N
  • ARYZTA N
  • BALOISE
  • CLARIANT N
  • CS GROUP N
  • GALENICA N
  • GEBERIT N
  • GIVAUDAN N
  • HOLCIM N
  • JULIUS BAER N
  • KUEHNE+NAGEL INT N
  • LONZA N
  • NESTLE N
  • NOVARTIS N
  • RICHEMONT
  • ROCHE GS
  • SCHINDLER PS
  • SGS N
  • SIKA I
  • SONOVA N
  • SWATCH GROUP I
  • SWISS LIFE HOLDING AG N
  • SWISS RE N
  • SWISSCOM N
  • SYNGENTA N
  • TRANSOCEAN N
  • UBS N
  • ZURICH INSURANCE N

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 4, Apr 2016 von Crowdlending Kredit

Online Plattform der Luzerner Kantonalbank Schweiz "CROWDERS" (Anlageprognosen und Crowdvoting mit Swiss Leader Index) und Schweizer Crowdbank by LUKB (Crowdvoting, Crowdsponsoring und Crowdfunding)

0 Punkte
Beantwortet 15, Apr 2016 von Crowdlending Kredit

#Crowders auf Twitter - Crowdinvesting Schweiz - Crowdfunding-Plattform

Crowdlending

✅ Kredit von Privat
✅ P2P Lending
✅ Kredit ohne Bank
✅ Darlehen von Privat
✅ KMU Kredit
✅ Kredit für Selbständige
✅ Social Lending
✅ Crowdfunding
✅ Peer to Peer Kredit


P2P Kredit & Crowdlending

ist eine online Plattform für Privatpersonen, die einen Kredit-von-Privat (Privatkredit) suchen
​​
Review: CROWDVOTING Schweiz & CROWDINVESTING Schweiz: Crowdinvest Aktien Anlagefonds wurde von P2P Kredit mit 4.3 Punkten bewertet
...