Privatinvestor für Bau einer kleinen Stadt in Kasachstan gesucht (Immobilien Investoren/Investition)

Gefragt 10, Mai 2016 in Suche Privatkredit/Darlehen Österreich € von Gerhard

Investition & Finanzierung Kredit, Venture Capital und Immobililen: Die Firma SDS PRO Projektentwicklungs-GmbH. i.G. sucht einen oder mehrere Privatinvestoren für den Aufbau einer kleinen Stadt in Kasachstan. Die Verbindungen zum Staat Kasachstan sind bereits hergestellt.

Dafür wird eine eigene Leichtbetonproduktionsstätte benötigt und vor Ort aufgestellt. Mit einer Vorlaufzeit von ca. 11 Monaten kann mit der Produktion begonnen werden. Hier wird die Firma ML dom d.o.o. aus Slovenien (mehr als 15 Jahre Erfahrung) für den Bau beauftragt. 

  • Projektlaufzeit ca. 2-5 Jahre. Projektkosten für die ersten 2 Jahre 37 Millionen €.
  • Produktionskosten pro m2 Wohnbau ca. 200 €
  • Kapazität pro Jahr 300 000 m2
  • Bei einem Verkaufspreis von 300 € pro m2 haben wir 30 000.000 € ebit

Logistik

Die Transport- und Montagelogistik wird mit eigens eingeschulten Kräften ermöglicht. Eine Auslieferung kann innerhalb eines 500 km Radius erfolgen. Transportkapazitäten sind ausreichend geplant und werden ebenfalls mit eigenem Material und eigenen Kräften bedient. Für die Montage sind ca. 200 Personen nötig, welche in eigenen Schulungscamps aus- und weitergebildet werden. Geplant ist die Ansiedlung der Arbeitskräfte mit ihren Familien in den ersten errichteten Häusern.

Produktion

Der gesamte Produktionsablauf wurde an einer Deutschen Universität entwickelt und bereits praktisch umgesetzt. Leichtbetonteile werden computergesteuert in geschlossenen Produktionsanlagen hergestellt. Nach der CAD-unterstützten Aufschlüsselung des jeweiligen Gebäudeplanes werden die Montagetische per Roboter eingerichtet. Die Leichtbetonmischung wird nunmehr in die vorbereiteten Rahmen eingegossen und werden nach kurzer Trocknungsphase zur Abholung bereit gestellt. Pro Produktionseinheit können jährlich die Wand- und Deckensysteme für ca. 2.500 große bzw. 4.000 kleine Wohnhäuser hergestellt werden.

Leichtbeton

(Wiki) Leichtbeton ist nach den deutschen Normen ein Beton mit einer Trockenrohdichte von maximal 2000 kg/m³. Die geringe Dichte ("leicht") im Vergleich zum Normalbeton ergibt sich durch die besondere Herstellung, unterschiedliche Leichtbetonzuschlagstoffe (nach DIN EN 13055 jetzt "Leichte Gesteinskörnungen") und die Gefügeart des Leichtbetons. Der Vorteil von Leichtbeton gegenüber Normalbeton liegt neben dem geringeren Eigengewicht (Produktion, Transport, Montage) beispielsweise in der geringeren Wärmeleitfähigkeit. Die Wärmeleitfähigkeit liegt zwischen 0,39 und 1,6 W/m2K (zum Vergleich liegt diese bei Normalbeton zwischen 1,6 und 2,3 W/m2K). Die Wärmedehnzahl ist ebenfalls kleiner als die von Normalbetonen und kann mit 8·10−6 1/K angesetzt werden (vorteilhaft bei großen Temperaturbandbreiten). Die Ökobilanz von Leichtbeton ist ebenfalls besser als die von Normalbeton, da die Rohstoffe fast ausschließlich immer vor Ort bezogen werden können.

 

Ich würde mich freuen, für dieses Projekt einen oder mehrere Investoren zu begeistern.

Gerhard Schinagl GF

Crowdlending

✅ Kredit von Privat
✅ P2P Lending
✅ Kredit ohne Bank
✅ Darlehen von Privat
✅ KMU Kredit
✅ Kredit für Selbständige
✅ Social Lending
✅ Crowdfunding
✅ Peer to Peer Kredit


P2P Kredit & Crowdlending

ist eine online Plattform für Privatpersonen, die einen Kredit-von-Privat (Privatkredit) suchen
​​
Review: Privatinvestor für Bau einer kleinen Stadt in Kasachstan gesucht (Immobilien Investoren/Investition) wurde von P2P Kredit mit 4.0 Punkten bewertet
...