Was ist zu tun, wenn der Kreditantrag abgelehnt wurde (Deutschland)?

Gefragt 17, Aug 2015 in Deutschland von Crowdlending Kredit
Was ist zu tun, wenn der Kreditantrag in Deutschland abgelehnt wurde?

Eine Antwort

0 Punkte
Beantwortet 17, Aug 2015 von Kreditzentrum
Wenn vor dem Kreditantrag keine SCHUFA Selbstauskunft eingeholt wurde, sollte dies nach einer Ablehnung durch die Bank nachgeholt werden.

Ein beträchtlicher Prozentsatz der SCHUFA Datensätze weist Fehler auf. Unrichtige Negativmerkmale, aber auch fehlende Positivmerkmale (zum Beispiel ordnungsgemäß zurückbezahlte Kredite, seit langem bestehende Vertragsverhältnisse et cetera) können die Bonität schlechter aussehen lassen, als sie tatsächlich ist.

Die SCHUFA ist verpflichtet, unzutreffende Einträge umgehend zu korrigieren. Verbraucher können fehlende Informationen (Positivmerkmale) nachmelden.

Geht die Ablehnung des Kreditantrags nicht auf eine negative SCHUFA Auskunft zurück, ist in der Regel ein zu niedriges Einkommen ursächlich. Dann kann ein zweiter Kreditnehmer bei der Bewilligung des Kredits helfen.

Häufig reicht es auch, eine längere Laufzeit zu wählen, und dadurch die monatliche Belastung zu reduzieren. Quelle: privatkredit.com, 2013

Crowdlending

✅ Kredit von Privat
✅ P2P Lending
✅ Kredit ohne Bank
✅ Darlehen von Privat
✅ KMU Kredit
✅ Kredit für Selbständige
✅ Social Lending
✅ Crowdfunding
✅ Peer to Peer Kredit


P2P Kredit & Crowdlending

ist eine online Plattform für Privatpersonen, die einen Kredit-von-Privat (Privatkredit) suchen
​​
Review: Was ist zu tun, wenn der Kreditantrag abgelehnt wurde (Deutschland)? wurde von P2P Kredit mit 4.1 Punkten bewertet
...