Immobilien über Crowdinvesting (Private-Equity)

Gefragt 17, Sep 2015 in Crowdinvesting / Crowdinvest / Equity-Based Crowdfunding von Crowdlending Kredit
Bearbeitet 25, Mai 2016 von Crowdlending Kredit

Investoren-in-Private-Equity: Wie funktionieren Crowdinvesting-Projekte mit Immobilien?
Antwort vom Interview mit Dr. Guido Sandler, CEO der Bergfürst AG auf http://cash-online.de/immobilien/2015/crowdinvesting-immobilien-2/275046 vom 17. September 2015.

Die Bergfürst AG, Berlin, finanziert Immobilien über Crowdinvesting und ermöglicht Anlegern, sich mit kleinen Beträgen zu beteiligen. Cash. sprach mit Dr. Guido Sandler, CEO der Bergfürst AG, über das Konzept und die Sicherheit der Anlagen.
 

Cash.: Wie funktionieren Crowdinvesting-Projekte mit Immobilien?

Sandler: Anleger können während der Fundingphase zum Festpreis einsteigen oder sie erwerben die Beteiligungen im Handel zu Marktpreisen. Gezahlt wird per Überweisung – sowohl während der Zeichnungsphase als auch später auf dem Sekundärmarkt. Das Spannende ist, dass Anleger bei unseren Immobilienbeteiligungen zweifach profitieren können. Neben der laufenden festen Verzinsung, die das objektspezifische Risiko reflektiert, erhalten Investoren am Ende der Laufzeit eine Prämie, die sich an der Wertsteigerung beziehungsweise bei projektierten Immobilien am Erfolgsfall bemisst.

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 29, Apr 2016 von Crowdlending Kredit

Crowdinvesting in Immobilien Plattformen: Crowdinvesting Deutschland & Crowdinvesting Immobilien Schweiz 2016:

  • Brickgate
    Brickgate wird von Patrick Böert, ehemals zalando, und Aleksander Heimrath, ehemals Lendico, betrieben. “Our mission is to make investing in european real estate as easy & rewarding as investing in market-priced, publicly stock”, teilt das Start-up mit.
  • BrickVest
    Auch das deutsch-britische Startup BrickVest bringt sich als Plattform für Immobilieninvestments ins Spiel. Gegründet wurde die Jungfirma von Thomas Schneider, Emmanuel Lumineau und Adalbert Wysocki. Der deutsche BrickVest-Macher Schneider leitet das Berliner Büro des Start-ups.
  • Exporo
    Bereits im Dezember 2014 ging Exporo an den Start. Hinter dem Unternehmen stecken Simon Brunke, Björn Maronde, Julian Oertzen und Tim Bütecke. Über ein Dutzend Projekte wurden bereits über Exporo finanziert.
  • iFunded
    Seit einigen Wochen können Onliner bei iFunded in Immobilien – zur Premiere in ein denkmalgeschütztes Ensemble am Strausberger Platz in Berlin – investieren. Geführt wird das Start-up von Michael Stephan.
  • Zinsland
    Das Hamburger Unternehmen Zinsland wurde von Moritz Eversmann, Carl-Friedrich von Stechow und Stefan Wiskemann gegründet. Investments sind ab 500 Euro möglich.
  • Crowdhouse.ch Schweiz
  • Home Rocket
  • Kapitalfreunde
  • Renditefokus
  • Bergfürst

    Hüsing, Alexander. "5 Start-ups, Mit Denen Jeder in Immobilien Investieren Kann." Deutsche-startups.de - News Zu Startups, Venture Capital Und Digitalen Jobs. Accessed April 29, 2016. www.deutsche-startups.de/2016/04/27/5-start-ups-mit-denen-jeder-immobilien-investieren-kann/.

Crowdlending

✅ Kredit von Privat
✅ P2P Lending
✅ Kredit ohne Bank
✅ Darlehen von Privat
✅ KMU Kredit
✅ Kredit für Selbständige
✅ Social Lending
✅ Crowdfunding
✅ Peer to Peer Kredit


P2P Kredit & Crowdlending

ist eine online Plattform für Privatpersonen, die einen Kredit-von-Privat (Privatkredit) suchen
​​
Review: Immobilien über Crowdinvesting (Private-Equity) wurde von P2P Kredit mit 4.2 Punkten bewertet
...