Plant Goldman Sachs - Einstieg ins Online-Lending?

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 12, Jul 2015 von Kreditzentrum
Bearbeitet 12, Jul 2015 von Kreditzentrum

Goldman Sachs greift an
Von diesem neu zu verteilenden Kuchen wollen auch andere Plattformen naschen. Goldman Sachs etwa will sich stärker im Markt für Internet-Konsumentenkredite engagieren. Lending-Club-Chef Renaud Laplanche bleibt jedoch gelassen: „Wir sind einzigartig.“ Er bezweifelt, dass Goldman Sachs mit den niedrigen Kosten und der Kundenfreundlichkeit mithalten könne. Der stärkste Argument für Lending Club ist der Plattform-Bonus: Da Kunden aufgrund der Auswahl immer zum größten Anbieter gehen, ist der Vorsprung für Konkurrenten extrem schwer aufzuholen. Alle Zeichen stehen auf Wachstum. Der FinTech-Konzern plant offenbar eine weitere Verdopplung seiner Mitarbeiterzahl. Analysten erwarten bis 2018 eine Umsatzsteigerung um über 300 Prozent auf 1,2 Milliarden Dollar. Das aktuell hohe KGV von 295 würde dann auf moderate 30 sinken.
Thomas Rappold wagt einen Blick noch zwei Jahre weiter in die Zukunft: „Lending Club hat das Potenzial, bis 2020 in den 100-Milliarden-Club hinsichtlich Marktkapitalisierung aufzusteigen“, so der Buchautor gegenüber dem AKTIONÄR. „Das wäre eine Verfünfzehnfachung zum aktuellen Börsenkurs.“ Grundlage dieser Aussage ist seine Annahme, dass Lending Club 2020 mit 165 Milliarden Dollar fünf Prozent des US-Kreditvolumens vermitteln und damit einen Umsatz von acht Milliarden Dollar erzielen kann. Die Marge dürfte dabei extrem hoch sein. 

Söllner, Florian. "Fintech-Boom: Jahrhundertchance Lending Club." Täglich Aktuelle Nachrichten Zu Den Themen Börse, Finanzen Und Wirtschaft Liefert Ihnen Das Anlegermagazin DER AKTIONÄR Im Web, Als App Oder Am Zeitungskiosk. Accessed July 12, 2015. http://www.deraktionaer.de/aktie/fintech-boom--jahrhundertchance-lending-club-146850.htm

Goldman Sachs will ins Kreditgeschäft einsteigen und schaut bei den Start-Ups ab: Kreditvergabe online oder per #App http://t.co/An2BLCGgD4

— Finanztip Kredit (@FT_Kredit)

 

0 Punkte
Beantwortet 12, Jul 2015 von Kreditzentrum

Juni 2014: The New York Times: Goldman Names New Chief Strategy Officer
 

Überraschendes kündigt sich im Hause Goldman Sachs an. Um neue Wachstumsquellen zu erschliessen, will die US-Bank im Wealth Management für Superreiche expandieren und dieser Klientel auch Kredite auf der eigenen Bilanz anbieten.

Unterstützung von Lloyd Blankfein

Dem weiteren Vernehmen nach will Goldman Sachs das Kreditgeschäft wieder ausbauen und sich damit verstärkt an sehr vermögende Privatkunden richten. Offenbar arbeitete Scherr in den vergangenen Wochen intensiv mit Goldman-Sachs-CEO Lloyd Blankfein an einem Konzept, das darauf abzielt, die Kommerzabteilung innerhalb der Bank wieder mehr zur Geltung zu bringen, wie es in der «Financial Times» weiter heisst.

Der Ausbau des klassischen Kreditgeschäfts, das auch bei den Schweizer Grossbanken bis weit in die achtziger Jahre hinein die wichtigste Ertragsquelle war, kommt bei Goldman Sachs insofern überraschend, als dass die Bank in der Vergangenheit eher darauf achtete, ein kleine Bilanzsumme zu haben.
 

o. V.. "Kehrt Goldman Sachs Zum Klassischen Banking Zurück?" Finews.ch: Treffpunkt Der Finanzwelt. Accessed July 12, 2015. http://www.finews.ch/news/banken/15476-goldman-sachs-stephen-scherr-lending-kredit-kommerz-wealth-management-ultra-high-net-lloyd-blankfein

Crowdlending

✅ Kredit von Privat
✅ P2P Lending
✅ Kredit ohne Bank
✅ Darlehen von Privat
✅ KMU Kredit
✅ Kredit für Selbständige
✅ Social Lending
✅ Crowdfunding
✅ Peer to Peer Kredit


P2P Kredit & Crowdlending

ist eine online Plattform für Privatpersonen, die einen Kredit-von-Privat (Privatkredit) suchen
​​
Review: Plant Goldman Sachs - Einstieg ins Online-Lending? wurde von P2P Kredit mit 4.2 Punkten bewertet
...